23. Februar 2024
Ferienspaß 2024 - Sommer-Projektwochen in Sprockhövel für Kinder von sechs bis 12 Jahren

Anmeldungen für den Ferienspaß im Sommer sind ab dem 11. März 2024 möglich.

In den Sommerferien bietet die Stadt Sprockhövel in diesem Jahr wieder ein buntes Programm für Kinder von sechs bis 12 Jahren an. Das erste Ferienspaßheft mit allen Informationen über die Projektwochen in den ersten drei Wochen der Sommerferien liegt nun vor und kann auf der Website der Stadt Sprockhövel eingesehen und heruntergeladen werden.

In den TSG „SommerAbenteuerWochen“ vom 8. Juli bis 19. Juli wird den Kindern ein buntes und erlebnisreiches Programm rund um das Thema „Zirkus“ angeboten. In kleinen Workshop-Einheiten, bei welchen das Team des Jugendzentrums durch erfahrene Zirkuspädagog*innen unterstützt wird, können sich die Kinder in den Bereichen Akrobatik, Zauberei, Jonglage und Tanz ausprobieren. Tägliche Spiel- und Bastelangebote, sowie kleine themenspezifische Bauprojekte lassen ebenfalls keine Langeweile aufkommen. Zusätzlich findet in der ersten Woche ein Ausflug zum Minigolfen statt und in der zweiten Woche fahren alle gemeinsam zum Dortmunder Zoo. Abgerundet wird das Ganze von einer Abschlusspräsentation am Freitag, den 19. Juli von 15.00 bis 16.00 Uhr. Hier können die Kinder des Ferienspaßes ihre erlernten Kunststücke vor Publikum präsentieren.

In der TSG-Workshop-Woche „die Rythmen Afrikas“ vom 22. Juli bis zum 26. Juli wird mit Hilfe von spielerischen, musikalischen und kreativen Angeboten die bezaubernde und faszinierende Welt Afrikas erforscht. In enger Zusammenarbeit mit einem Musikpädagogen und einem afrikanischen Tänzer und Akrobaten haben die teilnehmenden Kinder die Möglichkeit, das afrikanische Trommeln und Tanzen, Jonglage und akrobatische Übungen zu erlernen.   

Anmeldungen für den Ferienspaß 2024 sind ausschließlich ab Montag, den 11. März 2024 möglich unter www.stadt-sprockhoevel.de/formulare

Die Verteilung der Plätze erfolgt nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Die Stadtverwaltung freut sich über zahlreiche Anmeldungen. Rückfragen beantworten Frau Massolle oder Frau Riesop vom Fachbereich Jugend und Familie unter Tel. 02339/917-160 oder -333 oder via Mail an massolle@sprockhoevel.de oder riesop@sprockhoevel.de. 

Schüler diskutieren

© Stadt Sprockhövel

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.