22. März 2024
"Europa und ich" - 
Kostenloser Workshop für 
Kinder und Jugendliche

Was bedeutet Europa für uns in Sprockhövel? Was kann die EU-Politik besser machen? Und: Wie kann man das eigentlich auf Social Media kommunizieren? Diesen Fragen können Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 18 Jahren in einem kostenlosen Workshop auf den Grund gehen. Das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) der Stadt Sprockhövel bietet gemeinsam mit dem Referenten Florian Monstadt von der Uni Wuppertal am Samstag, den 20. April in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr im Jugendzentrum Haßlinghausen, Geschwister-Scholl-Straße 8, einen interaktiven Workshop unter dem Motto „Europa und ich“ an.

„Gemeinsam diskutieren wir über aktuelle politische Themen und erarbeiten Forderungen, die in der EU-Politik bisher zu kurz kommen. Dabei lernen die Kinder und Jugendlichen nicht nur jede Menge über die EU und ihre Auswirkungen auf die Stadt Sprockhövel, sondern auch wie sie ihre Ideen und Meinungen effektiv auf Social Media kommunizieren können“, so Referent Florian Monstadt.

„Alle Interessierten im Alter von elf bis 18 sind herzlich willkommen an diesem Workshop teilzunehmen. Dabei haben sie die Möglichkeit in einen Austausch mit anderen interessierten Kindern und Jugendlichen aus ihrer Stadt zu kommen“, ergänzt Marie Itzek, zuständige Mitarbeiterin für das KiJuPa in Sprockhövel. 

Anmelden können sich Interessierte per Mail an kijupa@sprockhoevel.de, via Instagram @kijupa_sprockhoevel oder per Telefon 02339 917-303. Der Workshop ist inklusive Mittagsverpflegung. Anmeldeschluss ist Freitag, 12. April. 

Schüler diskutieren

©Stadt Sprockhövel

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.